Begrüßung

Seit 2016 findet in Berlin die „Nacht zeitgenössischer Orgelmusik“ statt, die Komponisten und Interpreten, Laien und Profis, Hörer und Spieler miteinander verbindet. Im Jahr 2019 lag der Focus auf der Begegnung der Orgel mit anderen Instrumenten. Spielorte waren die bekannte Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche Tiergarten und als Gegenpol die Lutherkirche Spandau als Kirche im sozialen Brennpunkt.

Aus dieser Arbeit hervorgegangen sind ab Mitte 2019 die Emporenkonzerte Neue Musik, die regelmäßig einmal im Monat mittwochs um 17 Uhr in der Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche Berlin-Tiergarten stattfinden.

Eintritt frei. Spenden erbeten.